1. Ausbildungsseminar für die Prüfung und Wartung von Tragbare Feuerlöscher und ohne

  eigenen Kraftantrieb fahrbarer Löschgeräte nach DIN 14406/4, DIN EN3, DIN EN 1866, TRBS

  • Ausbildungsziel:
    Befähigte Person für die Instandhaltung (wiederkehrende Prüfungen) von tragbaren und ohne eigenen Kraftantrieb fahrenden Feuerlöschgeräten nach DIN 14406/4, DIN EN 1866 und DIN EN3-7, -8, -9
     
  • Ausbildungsdauer: 5 Tage

Inhalt

2. Ausbildungsseminar für die wiederkehrenden Prüfungen an WH/Steigleitungen
   nach BetrSichV in Feuerlöschanlagen, Wandhydranten und Steigleitungen

  • Ausbildungsziel:
    Sachkundiger / befähigte Person für die Instandhaltung (wiederkehrende Prüfungen) von WH und Steigleitungen nach DIN EN 671/1-3, DIN 14462 und anderen geltenden Normen
     
  • Ausbildungsdauer: 2 Tage
     

Inhalt

3. Ausbildungsseminar für die wiederkehrende Prüfung und Wartung an natürlich wirkenden
   RWA-Anlagen nach DIN 18232/1-3

  • Ausbildungsziel:
    Befähigte Person für die Wartung und Instandhaltung (wiederkehrende Prüfungen) von RWA-Anlagen nach DIN 18232/2
    (begrenzte Tätigkeit durch Sachkundige / befähigte Person gemäß versicherungsrechtlicher und verordnungsrechtlicher Forderungen)
     
  • Ausbildungsdauer: 2 Tage
     

Inhalt

4. Ausbildungsseminar für wiederkehrenden Prüfung und Wartung an Brandschutz –

  Türen/Toren

  • Ausbildungsziel:
    Sachkundiger / befähigte Person für die wiederkehrende Prüfung und Wartung von Brandschutz-Türen/Toren
     
  • Ausbildungsdauer: 2 Tage
     

Inhalt

5. Weiterbildung Sachkundiger / befähigte Personen (bP)

  • Entsprechend der TRBS 1203 und der DIN 14406/4 ist der Kenntnisstand der Sachkundigen / befähigte Person laufend zu aktualisieren und weiterzubilden.
    Diese Weiterbildung ist in der Regel alle 2 Jahre nachzuweisen und wird verstärkt durch Behörden überprüft.
  • Ausbildungsziel:
    Umfassende Information über Rechts- und Normänderungen, neue Produkte, Löschmittel,
    Umwelt, Urteile, sonstige Neuerungen, Anregungen, praktische Erfahrungen
     
  • Ausbildungsdauer: 1 Tag
     

Inhalt

6. Ausbildungsseminar für den organisatorischen Brandschutz entsprechend
     BG-Regelwerk und DIN 14095 und 14096

  • Ausbildungsziel:
    Befähigung ausgebildeter Sachkundiger zur Erweiterung ihres Leistungsangebotes durch:
    • Anbringung von Sicherheitsbeschilderung
    • Ausarbeitung von Brandschutzordnungen
    • Brandschutzbegehungen
    • Vorbereitung, Kontrollen und Ausarbeitungen von Flucht- und Rettungswegen, Feuerwehrplänen, Geschossplänen, usw.
       
    • Ausbildungsdauer: 2 Tage
       

Inhalt

7. Ausbildungsseminar für den organisatorischen Brandschutz entsprechend
   BG-Regelwerk und DIN 14095 und 14096

    Ausbildungsziel:
    Befähigung ausgebildeter Sachkundiger zur Erweiterung ihres Leistungsangebotes durch:

    • Anbringung von Sicherheitsbeschilderung
    • Ausarbeitung von Brandschutzordnungen
    • Brandschutzbegehungen
    • Vorbereitung, Kontrollen und Ausarbeitungen von Flucht- und Rettungswegen, Feuerwehrplänen, Geschossplänen, usw.

    Ausbildungsdauer: 2 Tage
     

Inhalt

 

 

    Hinweis:

    Für die Ausbildung gilt die Bedingung, dass der Auszubildende bereits eine Sachkundigenausbildung / befähigte Person in anderen Brandschutzbereichen besitzt oder nachweisbar in diesen Ausbildungsbereich unter Anleitung tätig war.

    Es ist erforderlich:

    • ein schriftlicher Nachweis des Arbeitgebers, dass der Auszubildende bereits mindestens 3 Monate unter Anleitung in dem Tätigkeitsfeld gearbeitet hat.
    • der Nachweis einer beruflichen Qualifikation, am besten eine handwerkliche Ausbildung
    • ein guter körperlicher Gesundheitszustand (Höhentauglichkeitsnachweis bei Arbeiten in größeren Höhen bei der praktischen RWA-Anlagen Tätigkeit)